Infothek

Buchführung Castrop-Rauxel Herten Marl Datteln Oer-Erkenschwick

Hier finden Sie eine Fülle von Informationen oder Wissenswertes für Arbeitnehmer und Unternehmer/ Freiberufler­/Arbeit­geber, sowie den Link zu unserem Downloadbereich, in dem verschiedene Arbeitshilfen sowie Musterformulare zu betrieblichen Vorgängen zu finden sind.

 

 

Schauen Sie sich bitte um.

 

Weiter unten auf dieser Seite sind einige RSS-Feeds zu steuerlichen Informationen sowie Service- bzw. Informations-videos zu zur Zeit aktuellen Themen eingestellt. Auch hierzu laden wir Sie herzlich ein sich dort umzusehen.

 

Die Themen der Arbeitgeber/­Arbeit­nehmer-­Information sind nach Praxis­relevanz ausgewählt; immer wieder sind diese Gebiete Gegenstand von Diskussionen. Sollten zu einigen Ausführungen Fragen offen sein, scheuen Sie sich nicht uns dazu anzusprechen.


RSS-Feeds

Finanzgericht Münster - Presse

15.09.2022 Pressemitteilung Nr. 18 vom 15.09.2022 (Do, 15 Sep 2022)
Der für die Privatnutzung eines betrieblichen PKW sprechende Anscheinsbeweis kann auch auf andere Weise als durch das Vorhandensein eines in Status und Gebrauchswert vergleichbaren Pkw im Privatvermögen erschüttert werden.
>> mehr lesen

15.09.2022 Pressemitteilung Nr. 17 vom 15.09.2022 (Thu, 15 Sep 2022)
Mit Beschluss vom 13.09.2022 (Az. 6 K 2396/19 F) hat der 6. Senat des Finanzgerichts Münster im Verfahren der BiGa III Bio Energie GmbH & Co. KG gegen das Finanzamt Ibbenbüren entschieden, dass zum Feststellungsverfahren 2005 bis 2007 gemäß § 60a der Finanzgerichtsordnung nur diejenigen unmittelbaren Kommanditisten beigeladen werden, die eine Beiladung bis zum 16.01.2023 beim Finanzgericht Münster schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle beantragen.
>> mehr lesen

NWB Nachrichten

Beweislastverteilung bei gutgläubigem Erwerb eines gebrauchten Fahrzeugs (BGH) ()
Der bisherige Eigentümer eines Kfz muss beweisen, dass sich der Erwerber des gebrauchten Fahrzeugs die Zulassungsbescheinigung Teil II nicht hat vorlegen lassen, wenn sich der Erwerber auf den gutgläubigen Erwerb von einem Nichtberechtigten beruft (BGH, Urteil v. 23.9.2022 - V ZR 148/21).
>> mehr lesen

Änderung der Bemessungsgrundlage bei Insolvenz des Abrechnungsdienstleisters (FG) ()
Eine Berichtigung des geschuldeten Steuerbetrags nach § 17 Abs. 1 Satz 1 UStG kommt nicht in Betracht, wenn über das Vermögen eines Dritten, der das vom Leistungsempfänger geschuldete Entgelt für Rechnung des Leistenden eingezogen hat, das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, bevor der Dritte das Entgelt an den Leistenden weitergeleitet hat (FG Baden-Württemberg, Urteil v. 31.3.2022 - 1 K 2073/21; Revision anhängig, BFH-Az. XI R 15/22).
>> mehr lesen

Informationsvideos / Serviceinformationen

Video zur ordnungsgemäßen Kassenführung

Video zur Steuererklärung

Video zum Berufsfeld des Steuerberaters

Directlinks

Mit den weiteren direkten Links zu einem Online-Steuer-Lexikon, der DATEV e.G als unser Systempartener sowie dem Infoportal der Haufe-Gruppe stellen wir Ihnen hier weitere Informationsmöglichkeiten zur Verfüg­ung.

 

Bei Fragen oder konkretem Ber­atungs­bedarf zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Steuerkanzlei Wolko   --- Garantiert gut beraten.